dielissy.de
The Lissy Website

Home

Kontakt

Fakten

Die Anfänge

Lesetipp

Wasserrad

Tieflieger

NEU: Wohnmobil

to Eglish version click here

Ein Liegerad mit Allradantrieb

Eine weitere Entwicklung aus dem Hause Lis ist ein umgebauter und voll gefederter Tieflieger von Werner Stiffel, der bereits ca. 100 Liegerad-Prototypen entwickelt hat (Website von Werner Stiffel)

Das Rad war ursprünglich mit Hinterradantrieb ausgestattet und hatte aus diesem Grund eine ca. 5 m lange und sehr störende Antriebskette - der Auslöser für den Umbau.



Zuerst wurde - ein wenig abgeguckt von einem Tieflieger der Marke Toxy (www.toxy.de) - auf Vorderantrieb mit kurzer Kette umgerüstet und anschließend das Hinterrad mit einem zuschaltbaren Elektroantrieb der Firma Heinzmann versehen, der entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, bei 24 km/h abschaltet, höhere Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h in der Ebene können mit Muskelkraft erreicht werden.












Diese Umbauten und dazu die dicken Ballonreifen machen dieses Rad zu einem geländegängigen Fahrzeug. Auch bei Fahrten über Stock und Stein, auf Rasen und in unebenem Gelände kann man sehr viel Spaß haben.

















Der 250 Watt starke Motor wird über einen Akku von 7,2 Ah gespeist, welcher sich in ein bis zwei Stunden aufladen lässt und mit dem man, je nach Gelände, einen Radius von 20-40 km zur Verfügung hat.

Aufgetankt wird übrigens mit Solarstrom, so dass für den Hilfsantrieb keine zusätzlichen Energiekosten anfallen












Bereits im Herbst 2005 verlief die erste ca. 90 Kilometer lange Tages-Testtour nach Hamburg erfolgreich.



Im Frühjahr 2006 folgten weitere Optimierungen am Rad.

Der Industrie-Tretlager-E-Motor (siehe unter: www.akkurad.com) hat zwar auch nur 250 Watt, durch das in den Motor eingebaute Getriebe + durch die sich im Hinterrad befindliche Shimano 7-Gang-Nabe, kann man die Kraft des E-Motors optimaler ausnutzen. Als Energiespender wurde ein 17 Ah Lithium-Lionen-Akku ( 3,8 kg ) verwendet, dieser hat nur ca. 1/3 des Gewichts von Bleiakkus.


Die Reichweite dürfte um die 50 Kilometer betragen.

www.dielissy.de - Peter Lis Stand 2013